Schlanke Taille durch Bewegung & gegen Übergewicht

Veröffentlicht von am in Abnehmen News
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Updates abonnieren

Aktive Menschen haben weniger Bauchumfang - unabhängig vom Gewicht. Wer überflüssige Pfunde mit sich herumschleppt, schadet seiner Gesundheit. Doch der Blick auf die Waage allein hilft nicht, die persönliche Gefährdung richtig einzuschätzen.

Insbesondere ist der so genannte Body-Mass-Index (BMI) wenig aussagekräftig, wenn es um die Entstehung koronarer Herzkrankheiten geht. Hierfür gelten ein erhöhter Bauchumfang und körperliche Inaktivität als unabhängige Risikofaktoren.

Dass Bewegung sich gleich doppelt auszahlt, belegt eine britische Studie, bei der rund 22.000 Erwachsene elf Jahre lang beobachtet wurden. Dabei konnte nachgewiesen werden, dass der Taillenumfang unabhängig vom BMI bei regelmäßiger körperlicher Aktivität geringer ist als bei Untätigkeit.

Das Risiko einer koronaren Herzkrankheit stieg sowohl mit geringerer körperlicher Aktivität als auch mit höherem Bauchumfang signifikant an, bei Frauen noch stärker als bei Männern.

Regelmäßige körperliche Bewegung verhilft also nicht nur zu einer guten Figur, sondern beugt auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen besonders wirkungsvoll vor.

Quelle: IME Pressedienst Frankfurt Jahrgang 34, 06.10.2010

Bewerte diesen Beitrag:
0

Ernaehrung-Online.com ist eine Info-Plattform über Ernährung, Gesunde Ernährung, Lebensmittel & Nährstoffe, Rezepte, Abnehmen sowie diverse Krankheiten, die eine besondere ernährungstechnische Behandlung verlangen wie Intoleranzen (Unverträglichkeiten), Allergie und Diabetes.