Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr Infos darüber, welche Daten verarbeitet werden, finden Sie, wenn Sie auf "Datenschutz Info" klicken. Wenn Sie prinzipiell ein Problem damit haben, dass beim Besuch von unserer Website irgendwelche Daten gesammelt werden könnten, dann verlassen Sie die Seite bitte JETZT!

Gesunde und günstige Ernährung

Veröffentlicht von am in Gesunde Ernährung News
  • Schriftgröße: Größer Kleiner

Momentan gibt es einen klaren Fitnesstrend. Es zeigt sich, dass immer mehr Menschen körperlich aktiver werden und immer bewusster mit ihrer Ernährung umgehen. Ein Problem dass sich stellt ist, dass sich zwar viele gesund ernähren wollen, jedoch nicht bereit sind, enorme Summen an Geld dafür auszugeben. Im Folgenden sollen einige Tipps hierfür genannt werden.

Zu einer gesunden Ernährung zählt ja bekanntlich, dass man viel Gemüse zu sich nimmt. Hier wird immer von der Rohkost geschwärmt, also von Grünzeug, welches nicht tiefgefroren oder erhitzt ist. Dadurch werden einfach die meisten Mineralien und Vitamine beibehalten.

Das Problem ist, dass solche Rohkost gerne mal etwas mehr kostet. Um hier dennoch billig davon zu kommen, könnte man bspw. dennoch Tiefgekühltes kaufen. In der Regel wird das "geschockfrostet", wodurch keine Bestandteile verloren gehen. Bei der folgenden Zubereitung müsste man einfach darauf achten, dass man das Gemüse nur dünstet o.ä.

Weiterhin kann man bei der gesunden Ernährung Geld sparen, indem man nur gezielt Bio kauft. Man kann sich informieren, welche Bio-Lebensmittel einen signifikant höheren Preis haben, als diejenigen ohne das umweltbewusste Siegel.

gesunde-ernaehrung-guenstig.jpgDann kann man immer noch eine bewusste Ernährung führen, und sogar richtig gute Qualitätsprodukte konsumieren, während man sein Geld spart. Des Weiteren lassen sich enorme Summen sparen, indem man sein Essen selbst zubereitet.

Wer in einem Restaurant isst, gibt selbstverständlich immer recht viel Geld aus. Auch wenn man nur zu einem Fast Food Schuppen geht, muss man damit rechnen, unnötig viel Geld zu verlieren. Zudem ist das Essen hier nur selten wirklich gesund, da man die Kunden ja behalten will. Deswegen setzt man Fett und Zucker hinzu, da dies einfach besser schmeckt.

Wenn man bei der Ernährung wirklich sparen will, sollte man sich von solchen Einrichtungen eher fern halten. Klar, wenn man ihnen in einem gemäßigten Maße Besuche abstattet, so fällt das finanziell kaum auf. Jedoch ist es bei vielen Gang und Gebe, dass sie mehrmals täglich auswärts essen. Dies schlägt wirklich auf die Finanzen.

Viele Leute geben auch viel Geld aus, weil sie nicht alles essen, was sie kaufen. Im Supermarkt sind die meisten plötzlich extrem motiviert, sich ordentlich zu ernähren und kaufen nur Gesundes ein. Zuhause angekommen haben sie dann jedoch wieder keine Lust darauf und bestellen sich lieber Pizza & Co. Das ist nicht nur schade um das Essen selbst, sondern auch um das Geld.

Man sollte sich lieber etwas wie einen festen Plan machen, und diesen auch durchziehen. Man hat sehen können, wie viele Ansätze es gibt, seine Ernährung gesund und billig zu gestalten. Somit bleibt Geld für zahlreiche andere Sachen, für Hobbys wie bspw. das Spielen von Caishen’s Gold im VideoSlots. Sie selbst werden sich sicherlich freuen, endlich mehr Geld bereit zu haben, egal für was Sie es auch ausgeben wollen.

Bildquelle: #121981169 | © Minerva Studio - Fotolia.com

Bewerte diesen Beitrag:
0

Ernaehrung-Online.com ist eine Info-Plattform über Ernährung, Gesunde Ernährung, Lebensmittel & Nährstoffe, Rezepte, Abnehmen sowie diverse Krankheiten, die eine besondere ernährungstechnische Behandlung verlangen wie Intoleranzen (Unverträglichkeiten), Allergie und Diabetes.