Gesund abnehmen und schlank bleiben für ein neues Leben

Veröffentlicht von am in Abnehmen News
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Updates abonnieren

Wer möchte ihn nicht haben – den perfekten Körper? Immer mehr Menschen versuchen den so genannten Traummaßen zu entsprechen. Der Weg zu diesem Schönheitsideal kann langwierig und schwer sein.

Wenn Sie glauben, Ihr Wunschgewicht durch hungern erreichen zu können, dann irren Sie sich gewaltig. Denn ein Apfel und eine Scheibe Brot stellen nicht den gedachten Nährwertumsatz dar, den Sie am Tag brauchen. Das Gegenteil wird der Fall.

Denn schon bald werden Sie Bekanntschaft mit dem berühmten Jojo Effekt machen. Und diese Begegnung sollten Sie lieber meiden. Der Jojo Effekt sorgt nämlich dafür, dass Sie das gerade erreichte Wunschgewicht sofort wieder verlieren, wenn Sie sich während des Abnehmens falsch ernährt haben.

Der Körper merkt sich, dass Sie ihm Nudeln und Süßigkeiten verwehrt haben und schaltet auf Sparflamme. Wenn Sie sich dann doch mal der leckeren Schoko-Creme Torte hingeben, speichert der Körper sofort alle Nährwerte die er kriegen kann. Schließlich möchte er eine solche Hungerkur nicht noch einmal mitmachen. Wenn Sie dann keinen starken Willen zeigen, haben Sie die gerade verlorenen Pfunde ganz schnell wieder auf den Hüften. Und das in doppelter Geschwindigkeit, wie Sie sie verloren haben.

gesund-abnehmen-schlank-bleiben.jpg

Die richtige Ernährung ist also ausschlaggebend für ein gesundes Abnehmen. Frauen sollten eine tägliche Aufnahme von 1200 Kalorien haben. Bei Männern dagegen können es, je nach Größe und Statur, schon 2100 Kalorien sein. Ein Tagebuch hilft Ihnen die Kalorien im Überblick zu behalten. Essen Sie viel Obst und Gemüse und verzichten Sie abends auf eine Tüte Chips zum Film.

Suchen Sie nach Alternativen, die Ihnen helfen Ihr Wunschgewicht zu erreichen. Einmal die Woche sollten Sie sich auf die Waage stellen und die Erfolge notieren. Stecken Sie sich anfangs eher kleinere Ziele, das motiviert und hilft Ihnen an Ihrem Plan festzuhalten.

Wenn Sie glauben mit der richtigen Ernährung haben Sie Ihr Wunschgewicht bald erreicht, dann irren Sie sich abermals. Denn auch eine gute Portion Sport gehört zum Abnehmen dazu. Ein wahrer Fettverbrenner ist der Ausdauersport. Hierzu zählen Joggen, Radfahren oder Schwimmen. Aber auch auf dem Crosstrainer in Ihrem Fitnessstudio verbrennen Sie unzählige Kalorien.

Schon bald werden Sie Ihre Fitness steigern und die Erfolge sehen können. Wenn Sie im Fitnessstudio sind, dann sollten Sie auch leichtes Krafttraining in Ihren Trainingsplan aufnehmen. Dadurch bauen Sie Muskeln auf sie diese verbrennen Fett ohne, dass Sie etwas dafür tun müssen.

Mit einem Ergometer können Sie Ihre Trainingseinheiten auch ganz bequem vor dem Fernseher zu Hause absolvieren. Die meisten Hometrainer sind bereits so gut ausgestattet, dass Sie Kalorien, Zeit und Puls direkt ablesen können.

Der Ergometer gehört zu einem der beliebtesten Hometrainer in den Wohnzimmern. Nach den ersten Einheiten werden Sie jeden Muskel in Ihrem Körper spüren und den Sport verfluchen, doch schon bald wird der Körper sich an die neue und zunächst ungewohnte Belastung gewöhnen.

Hierbei kann eine gezielte Nahrungsergänzung sehr hilfreich sein. Der Körper kann dann schneller regenerieren und wird auch im Sport belastbarer.

Quelle: fitster.at, Mai 2011
Bildquelle:
Gesundheit und Nahrung - Dreamstime.com © Hongqi Zhang

Bewerte diesen Beitrag:
0

Ernaehrung-Online.com ist eine Info-Plattform über Ernährung, Gesunde Ernährung, Lebensmittel & Nährstoffe, Rezepte, Abnehmen sowie diverse Krankheiten, die eine besondere ernährungstechnische Behandlung verlangen wie Intoleranzen (Unverträglichkeiten), Allergie und Diabetes.