Abnehmen ohne zu Hungern

Veröffentlicht von am in Abnehmen News
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Updates abonnieren

Spätestens jetzt wo es mit den Temperaturen langsam aber sicher bergauf geht und der dicke Rollkragenpullover gegen die leichte und vor allem körperbetonte Kleidung eingetauscht wird, runzelt manch einer beim Betrachten des Spiegelbildes unzufrieden die Stirn. Zu sehr wurde in diesem Winter wieder geschlemmt und zu wenig ausgleichend bewegt.

Wer sich jetzt dazu entscheidet, das Auto öfter mal stehen zu lassen und stattdessen auf das Rad umzusteigen, macht schon mal den ersten Schritt in Richtung Sommerfigur und in ein gesünderes Leben.

 

Fälschlicherweise nehmen viele sporttreibende Menschen mit Figurproblemen an, sie könnten sich bei zusätzlicher Bewegung auch mehr Nahrung gönnen. Diese Rechnung geht in der Regel jedoch nicht auf.

Wer abnehmen möchte, jedoch Probleme hat, seine Ernährung so umzustellen, dass ein für die Abnahme so wichtiges Kaloriendefizit entsteht, sollte sich über eine passende Methode Gedanken machen, die einen guten Einstieg bietet.

abnehmen-ohne-hungern-logi-almased-diaet.jpgAlmased-Methode

Die Almased Methode ist insbesondere für Menschen geeignet, denen es schwer fällt, sich an Kalorienbegrenzungen zu halten. Almased ist eine spezieller eiweißreicher Drink, der als Getränkepulver in der Apotheke erhältlich ist und genauso sättigen soll wie eine feste Mahlzeit.

Dabei werden phasenweise ein bis drei Mahlzeiten durch einen Almased Shake ersetzt. Insbesondere die Startphase, in der die aufgenommene Nahrung ausschließlich aus Almased Drinks besteht, erfordert Disziplin und Durchhaltevermögen. Insgesamt sollte eine Almased Kur nicht länger als sechs Wochen durchgeführt werden. Danach gilt es mit einer Ernährungsumstellung und Sport das erreichte Gewicht zu halten beziehungsweise weiter zu reduzieren.

Logi-Methode

Das Logi in dieser Methode steht für „Low Glycemic and Insulinemic", zu Deutsch: Niedriger Blutzucker- und Insulinspiegel.

Wer diese langfristig niedrig hält, soll bei reduziertem Hungergefühl gleichzeitig mehr Fett verbrennen – so das Prinzip. Dabei trennt der glykämische Index „schlechte" von den „guten" Kohlenhydraten. Zu den schlechten Kohlenhydraten gehören beispielsweise Weißmehlprodukte sowie Zucker und werden gänzlich vom Ernährungsplan gestrichen.

Da die guten Kohlenhydrate, also zum Beispiel Vollkornprodukte, ohnehin länger sättigen, werden außerdem automatisch weniger Kalorien aufgenommen. Die Logi Methode ist als langfristige Ernährungsmethode zu betrachteten und verspricht ein dauerhaftes Abnehmen ohne Jojo-Effekt.

 

Bildquelle: Dieting © Hartphotography | Dreamstime.com

Bewerte diesen Beitrag:
0

Ernaehrung-Online.com ist eine Info-Plattform über Ernährung, Gesunde Ernährung, Lebensmittel & Nährstoffe, Rezepte, Abnehmen sowie diverse Krankheiten, die eine besondere ernährungstechnische Behandlung verlangen wie Intoleranzen (Unverträglichkeiten), Allergie und Diabetes.