Per RSS abonnieren Zeige Artikel getaggt mit tropen

Veröffentlicht von am in Lebensmittel News

Gerade Arabica-Kaffee gedeiht in den Tropen vor allem in k√ľhleren H√∂henlagen und an schattigen Pl√§tzen - warum muss er dann aber von dort importiert werden, statt Kaffeepflanzen in heimischen Gefilden anzubauen? Die Antwort ist leicht: Bei uns w√ľrde die Kaffeepflanze erfrieren und verdursten, denn Kaffee braucht gleichm√§√üige Temperaturen zwischen 18 und 25 Grad Celsius sowie hohe Niederschlagsmengen.

Bis zu dreimal soviel Niederschlag wird f√ľr den Anbau ben√∂tigt, wie in unseren Breiten normalerweise f√§llt. Zudem ist Kaffee auf extrem gute, fruchtbare B√∂den angewiesen. Arabica-Kaffee wird beispielsweise an h√∂her gelegenen, baumbewachsenen Bergh√§ngen in Afrika, S√ľd- und Zentralamerika sowie Asien angebaut. Hinsichtlich seines Ursprungs f√ľhrt der Name "Coffea Arabica" in die Irre.

...