Per RSS abonnieren Zeige Artikel getaggt mit sekt
Veröffentlicht von am in Lebensmittel News

Zum Jahreswechsel knallen wieder die Sektkorken. Besonders gut schmeckt das prickelnde Getränk, wenn es kühl serviert und das Glas beim Einschenken leicht geneigt wird. Denn auf diese Weise bleibt die im Sekt gelöste Kohlensäure länger erhalten.

Nach dem Öffnen der Flasche sorgt die Kohlensäure - vom Druck befreit - für das typische Perlen des Schaumweins. Erst durch die im Getränk aufsteigende Kohlensäure werden die Geschmacksstoffe im Mund optimal wahrgenommen, und der Sekt kann sein Aroma voll entfalten.