Per RSS abonnieren Zeige Artikel getaggt mit dauerhaft abnehmen

Abzunehmen ist für Viele schon eine Hürde. Aber das neue Gewicht dauerhaft zu halten, gelingt nur den Wenigsten. Deswegen hat Prof. Dr. Ingo Froböse, der Leiter der Deutschen Sporthochschule in Köln, ein neues wirksames Abnehmprogramm mit Namen Fitmio entworfen.

Dieses hat den großen Vorzug, dass es nach Ende des veranschlagten Zeitraumes in dem abgenommen werden soll, zu keinem Jojo-Effekt kommt. Hierfür ist die von ihm gefundene Stoffwechselformel verantwortlich.

Veröffentlicht von am in Abnehmen News

Auch wenn es viele Menschen mit Übergewicht nicht hören wollen, so ist immer noch die Kombination aus Sport und gesunder Ernährung die effektivste Methode, um langfristig abzunehmen. Wer sein Wunschgewicht erreichen möchte, muss sich diese Tatsache früher oder später eingestehen. Vielleicht schafft es einen kleinen Anreiz, dass die Verknüpfung beider Komponenten auch Spaß machen kann, wenn man sie richtig umsetzt.

Zuerst einmal ist es wichtig, dass Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag integrieren. Alleine der Verzicht auf Rolltreppen bzw. das Steigen von Treppenstufen, ein gemütlicher Spaziergang in der Mittagspause oder aber die Umstellung vom Auto auf ein Fahrrad helfen Ihnen dabei, mehr Kalorien zu verbrennen.

Veröffentlicht von am in Abnehmen News

Menschen mit Adipositas können durch eine Geldprämie gut zu einer stärkeren Gewichtsabnahme motiviert werden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI), an der 700 fettleibige Frauen und Männer im Alter von 18 bis 75 Jahren teilnahmen.

Die Probanden sollten innerhalb von vier Monaten sechs bis acht Prozent ihres Körpergewichts abnehmen, um ein individuelles, vom Arzt empfohlenes Zielgewicht zu erreichen.

Veröffentlicht von am in Abnehmen News

Meistens ist der rapide Gewichtsverlust nach Schnelldiäten auf den Schwund von Wasser und Muskelmasse zurückzuführen. Bis es zur Fettverbrennung kommt, haben viele Leute schon wieder aufgegeben.

Darüber hinaus lösen extreme Fastenkuren im Körper einen fatalen Mechanismus aus: Durch das Hungern stellt sich der Organismus auf eine Notsituation mit stark reduzierter Energiezufuhr ein und bemüht sich mit dem auszukommen, was er zur Verfügung hat.