Per RSS abonnieren Zeige Artikel getaggt mit abnehmen ohne jojo effekt

Veröffentlicht von am in Diäten News

Ernährung umstellen mit Leptin-Resistenz-Diät

Kurz und knapp gesagt zielt diese Diät auf eine starke Reduktion von Kohlenhydraten, Fett und Cholesterin. Jedoch werden dem Körper viele Proteine zugeführt. Bei einer Diät sollte man niemals unter 1200 Kalorien pro Tag zu sich nehmen, egal wie ehrgeizig man das Ziel verfolgt sein Körpergewicht zu reduzieren. Außerdem sollte man sich auf die Zufuhr von pflanzlicher Nahrung konzentrieren, da diese dabei helfen den eigenen Appetit zu hemmen. Zucker würde beispielsweise das Gegenteil bewirken.

Länge der Diät

Bei der Leptin Resistenz Diät handelt es sich um eine Diät, die über einen kurzen Zeitraum durchgeführt wird. Sechs Wochen sind das Maximum und nach dieser Zeit sollte man die Diät für etwa zwei Wochen pausieren. Wenn man einem strikten Trainingsplan gepaart mit dieser Diät folgt, ist man in der Lage nach und nach seine Leptin Rezeptoren im Gehirn zurückzusetzen.

...

Abzunehmen ist für Viele schon eine Hürde. Aber das neue Gewicht dauerhaft zu halten, gelingt nur den Wenigsten. Deswegen hat Prof. Dr. Ingo Froböse, der Leiter der Deutschen Sporthochschule in Köln, ein neues wirksames Abnehmprogramm mit Namen Fitmio entworfen.

Dieses hat den großen Vorzug, dass es nach Ende des veranschlagten Zeitraumes in dem abgenommen werden soll, zu keinem Jojo-Effekt kommt. Hierfür ist die von ihm gefundene Stoffwechselformel verantwortlich.

Veröffentlicht von am in Abnehmen News

Auch wenn es viele Menschen mit Übergewicht nicht hören wollen, so ist immer noch die Kombination aus Sport und gesunder Ernährung die effektivste Methode, um langfristig abzunehmen. Wer sein Wunschgewicht erreichen möchte, muss sich diese Tatsache früher oder später eingestehen. Vielleicht schafft es einen kleinen Anreiz, dass die Verknüpfung beider Komponenten auch Spaß machen kann, wenn man sie richtig umsetzt.

Zuerst einmal ist es wichtig, dass Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag integrieren. Alleine der Verzicht auf Rolltreppen bzw. das Steigen von Treppenstufen, ein gemütlicher Spaziergang in der Mittagspause oder aber die Umstellung vom Auto auf ein Fahrrad helfen Ihnen dabei, mehr Kalorien zu verbrennen.

Veröffentlicht von am in Allgemein

Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen locken, die Bäume Knospen treiben, der Schnee weg schmilzt und die Vögel morgens lauter als der Wecker sind, dann sollte noch etwas wegschmelzen - der Winterspeck.

Die Frauenmagazine und Modezeitschriften berichten alljährlich von den abenteuerlichsten Diäten, die in kürzester Zeit aus jedem Kartoffelsack eine natürliche Kate Moss zu machen versprechen.

Veröffentlicht von am in Abnehmen News

Stress als Mitverursacher von Übergewicht? Klingt erstmal merkwürdig, ist aber ein Fakt. Abnehmen kann einerseits Stress verursachen, andererseits führt Stress dazu, dass man mehr und falsch isst – und darum schneller zunimmt. Beide sind also unumgänglich miteinander verbunden, egal in welcher Richtung die Auswirkungen stattfinden.

Stress kann dazu führen, dass man den ganzen Tag über vergisst zu essen. Manche Personen nehmen dadurch enorm ab und leben allgemein ungesünder, weil sie ihrem Körper zwar keine falschen Nahrungsmittel zuführen, aber eben auch keine gesunden, die der Körper unbedingt benötigt.

Veröffentlicht von am in Abnehmen News

Meistens ist der rapide Gewichtsverlust nach Schnelldiäten auf den Schwund von Wasser und Muskelmasse zurückzuführen. Bis es zur Fettverbrennung kommt, haben viele Leute schon wieder aufgegeben.

Darüber hinaus lösen extreme Fastenkuren im Körper einen fatalen Mechanismus aus: Durch das Hungern stellt sich der Organismus auf eine Notsituation mit stark reduzierter Energiezufuhr ein und bemüht sich mit dem auszukommen, was er zur Verfügung hat.