Veröffentlicht von am in Fett - News

Seit längerem stehen Omega-3-Fettsäuren im Fokus von Ärzten und Verbrauchern, denn sie haben sehr positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Sie sind Bestandteile von Zellmembranen in nahezu allen Organen des Körpers, insbesondere von Gehirn und Auge.

Veröffentlicht von am in Fett - News

Lange als „Gift für die Blutgefäße“ gehandelt, entkräften amerikanische Wissenschaftler nun den Vorwurf, dass gesättigte Fettsäuren Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen.

Eine dicke Scheibe Brot mit einer dünnen Schicht Frischkäse - möglichst fettreduziert. So sieht nach den derzeit gültigen Ernährungsempfehlungen ein gutes Frühstück aus. „Fettarm“ heißt die Devise der „ausgewogenen Ernährung“, die dem Menschen fortwährende Gesundheit verspricht. Insbesondere den gesättigten Fettsäuren hängt der Ruf nach, Herzkreislauferkrankungen zu fördern. Scheinbar zu Unrecht, wie die amerikanische Wissenschaftlerin Patty W. Siri-Tarino und ihre Koautoren mit einer Metaanalyse nun aufzeigen.

...

Fettqualitäten lassen sich nach verschiedenen Kriterien beurteilen. Vieles ist einfach eine Geschmacksfrage. Geht es aber um den Gesundheitswert sind vor allen zwei Punkte entscheidend: woher ein Fett stammt und wie intensiv es verarbeitet ist.

Fette können pflanzlichen oder tierischen Ursprungs sein. Ob aus Kürbiskernen, Erdnüssen, Leinsamen, Milch, Schlachttieren oder Meerestieren - je nach Rohstoff gibt es sehr unterschiedliche Fettsäurezusammensetzungen.

...

Veröffentlicht von am in Fett - News

Fett verstärkt rheumatische Entzündungsschmerzen und hilft gleichzeitig, diese zu lindern. Was so paradox klingt, ist nur eine Frage der richtigen Fettsäurenzusammensetzung.

Die Finger sind geschwollen, die Gelenke schmerzen und das Zugreifen will nicht recht gelingen. Rheumatische Beschwerden schränken das Leben für Betroffene erheblich ein. Ursache für die stechenden, reißenden Schmerzen sowie Schwellungen und Überwärmung sind häufig Entzündungsreaktionen in den Gelenken, die infolge eines entgleisten Immunsystems auftreten. Neben der medikamentösen Therapie können Betroffene ihre Beschwerden durch eine gezielte Nahrungsmittelauswahl lindern. Entscheidend hierbei ist die richtige Fettsäurenzusammensetzung.

...