Laktose-Intoleranz - Praxis-Tipps

Um sich in Dschungel der verschiedenen Begriffe zur Laktose-Intoleranz noch besser auszukennen, bieten wie Ihnen hier eine Auflistung an Begriffen, hinter denen sich das Wort Laktose versteckt:

Milchzucker, Süßmolke, Sauermolke, Molkepulver, Vollmilch, Magermilch, Milchpulver, entrahmte Milch, süsser Rahm, saurer Rahm, süsse Sahne, saure Sahne, Butter, Laktosemonohydrat, Milchelemente, Milchserum, Molkereistoffe, Milchserumpulver, Quark, Topfen, Natriumkasein, Kasein, Kaseinate, Milcheiweiß, aufgespaltene Milcheiweiße, Milchfette, Laktalbumin, Laktglobulin
 

  • Man kann sich auch mit Medikamenten bei Laktoseintoleranz behelfen. Es gibt mittlerweile Laktasepräparate = laktosespaltende Enzyme (in Apotheke erhältlich), die man direkt vor einer Milchmahlzeit einnimmt bzw. unter die Speise rührt. Somit können die Beschwerden auf einfachem Weg ausgeschalten werden.
     
  • Das Angebot von vielen laktosefreien Produkten (minus L Milch) oder kalziumangereicherten Sojaprodukten am Markt, ermöglicht mittlerweile eine ausgewogene Ernährung und ausreichende Calciumzufuhr. Verwenden Sie diese auch für die Zubereitung von Suppen, Saucen, Müsli und Milchpeisen!
     
  • Testen Sie Ihre persönliche Toleranzgrenze aus, indem sie ca. 2 Wochen nur laktosefrei essen, dann steigern Sie langsam von Tag zu Tag mit laktosehältigen Produkten. So haben Sie Ihre Toleranzgrenze schnell im Griff!
     
  • Eine bessere Verträglichkeit erhalten Sie, wenn Sie laktosehältige Produkte in kleinen Portionen über den Tag verteilt essen.
     
  • Lebensmittel mit der Zutat Laktat oder Milchsäure sind nicht laktosehältig und können ohne Probleme gegessen werden.
     
  • Biskuit-, Mürb- und Strudelteig lassen sich ohne Milch herstellen!
     
  • Verschiedene Medikamente beinhalten Milchzucker : Laktose wird in der Pharmazie hauptsächlich als Füllstoff verwendet. Medikamente in Tablettenform enthalten eher Laktose als in Kapselform. HylacÓ-Tropfen enthalten Laktose sowie manche Abführmittel. Sogar alle homöopathischen Tabletten, Pulver (Globuli nicht) und auch Schüsslersalze enthalten Laktose!