Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr Infos darüber, welche Daten verarbeitet werden, finden Sie, wenn Sie auf "Datenschutz Info" klicken. Wenn Sie prinzipiell ein Problem damit haben, dass beim Besuch von unserer Website irgendwelche Daten gesammelt werden könnten, dann verlassen Sie die Seite bitte JETZT!

Wo ist Fruktose enthalten?

Fruktose ist in allen Obstsorten (auch getrocknet!) und daher auch in Fruchtsäften enthalten.  Daneben enthalten auch Honig und Diabetikerprodukte Fruktose.

Auch Zuckeraustauschstoffe sollen gemieden werden. Dazu zählen:

  • Sorbit (E 420)
    enthalten in: bestimmten Obstsorten und in vielen Diabetikerprodukten (Diabetikerschokolade, Diabetikermarmelade, Diabetikerkekse, Diabetikerkonfekt, Diabetikerzuckerl, Diabetikerzucker,...) und in einigen Light-Getränken (siehe Etikett).
  • Xylit (E 967) oder Isomalt (E953)
    enthalten in: zuckerfreien Süßigkeiten z.B. Kaugummi, Zuckerl,... (siehe Etikett).
  • Mannit (E 421) oder Maltit (E 965)
    enthalten in: Diabetikerprodukten (siehe Etikett).

 

 Quelle: Diät- und ernährungsmedizinischer Beratungsdienst am Krankenhaus Hietzing, 1130 Wien