Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr Infos darüber, welche Daten verarbeitet werden, finden Sie, wenn Sie auf "Datenschutz Info" klicken. Wenn Sie prinzipiell ein Problem damit haben, dass beim Besuch von unserer Website irgendwelche Daten gesammelt werden könnten, dann verlassen Sie die Seite bitte JETZT!

Eiweiße - Funktionen im Körper

Die aufgenommenen Eiweiße dienen hauptsächlich dem Aufbau körpereigener Eiweiße. Die Bereitstellung von Stoffwechselenergie spielt nur eine untergeordnete Rolle. Als Energielieferant (4,1 kcal bzw. 17 kJ pro Gramm) werden sie nur herangezogen, wenn ein Überangebot an Eiweiß besteht oder wenn die Energie der zugeführten Fette und Kohlenhydrate nicht ausreicht.

Im Organismus nehmen die verschiedenen Eiweiße eine Vielzahl von Aufgaben wahr. Sie sind als Gerüst- und Strukturproteine (z.B. Kollagene, Keratine, Elastine) maßgeblich am Aufbau aller Gewebe beteiligt.

Als so genannte Funktionsproteine sind sie für die Regulation des gesamten Stoffwechsels (Hormone, Enzyme), für den Stofftransport (z.B. Albumin im Blutkreislauf), für die Immunabwehr (Immunglobuline als Antikörper) oder für die Blutgerinnung (Fibrinogen) verantwortlich.

Der Organismus eines Erwachsenen mit Normalgewicht besteht zu etwa 17 % entsprechend 11 kg aus Eiweiß, wobei sich der größte Teil in der Muskulatur befindet.

Da der Aufbau der einzelnen Eiweiße vorgegeben ist, ist der Organismus bei deren Synthese auf das Vorhandensein der entsprechenden Aminosäuren in ausreichender Menge angewiesen. Der Mangel an einer einzigen (essentiellen) Aminosäure stört den gesamten Eiweißaufbau.

Da andererseits Eiweiße und Aminosäuren im Gegensatz zu Fett nicht gespeichert werden, müssen diese regelmäßig mit der Nahrung zugeführt werden. Die Qualität der Nahrungseiweiße ergibt sich aus deren Gehalt an essentiellen Aminosäuren, d.h. sie müssen die für die Eiweißsynthese erforderlichen Aminosäuren in ausreichender Menge enthalten.

Quelle: Vitatest