Mit der Nutzung dieser Seite erkläre ich mich damit einverstanden, dass in meinem Browser Cookies gespeichert werden. Mehr Infos darüber, welche Daten verarbeitet werden, finden Sie, wenn Sie auf "Datenschutz Info" klicken. Wenn Sie prinzipiell ein Problem damit haben, dass beim Besuch von unserer Website irgendwelche Daten gesammelt werden könnten, dann verlassen Sie die Seite bitte JETZT!

Wasser

Wasser ist lebenswichtig. Der Mensch kann längere Zeit ohne feste Nahrung auskommen, wie z. B. Fastenkuren zeigen, aber nur wenige Tage ohne Wasser überleben. Wasser erfüllt vielerlei Funktionen im Körper, deshalb ist eine ausreichende Zufuhr unbedingt notwendig.

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) weist darauf hin, dass Trinkwasser als Durstlöscher besonders geeignet ist.

Der Grund dafür liegt auf der Hand. Denn kaum ein Lebensmittel wird so regelmäßig und häufig kontrolliert. Trinkwasser / Leitungswasser aus der öffentlichen Wasserversorgung ist außerdem qualitativ einwandfrei.

Funktionen von Wasser im Körper

Jede chemische Reaktion und jeder Vorgang im Körper ist von dem Vorhandensein von Wasser abhängig, denn es hat ideale Eigenschaften.

  • Wasser als Lösungsmittel
    Alle Körperflüssigkeiten bestehen hauptsächlich aus Wasser. In ihnen sind sowohl Nährstoffe gelöst als auch solche Substanzen, die bei Stoffwechselprozessen übrig bleiben. Sie werden über den "Wasserweg" entsorgt.
     
  • Wasser ist Transportmittel
    Als Blut oder Lymphflüssigkeit sorgt Wasser für den Transport der verschiedensten Stoffe und Zellen von einem Ort im Körper zum anderen oder auch aus dem Körper heraus.
     
  • Wasser als Kühlmittel
    Wasser leitet Wärme besser als Luft. Ist die Körpertemperatur durch Anstrengung oder eine Erkrankung zu hoch, nutzt der Körper sein Wasser-Kühlsystem. Beim Schwitzen wird Wasser über die Hautporen ausgeschieden und sorgt für rasche Wärmeableitung.
     
  • Wasser als Reaktionspartner
    Ständig laufen in jeder Körperzelle chemische Reaktionen ab, an denen Wasser beteiligt ist bzw. die Wasser erst ermöglicht.
     
  • Wasser als Baustoff
    Neben Mineralien, aus denen z. B. Knochen und Zähne hauptsächlich bestehen, sowie Eiweiß, das Hauptbestandteil der Muskeln ist, ist Wasser das wichtigste Bauelement des Körpers.
    Der Körperwasseranteil sinkt mit zunehmendem Alter. Er beträgt bei Neugeborenen 75 bis 80 Prozent, bei normalgewichtigen erwachsenen Männern ca. 60 Prozent und bei normalgewichtigen erwachsenen Frauen 50 bis 55 Prozent.

Quelle: Forum Trinkwasser

Aktuelle Informationen über Wasser finden Sie in unserem News-Blog in der Kategorie "Wasser".

 

Wellness Shop