Lebensmittel

Lebensmittel sind die Grundlagen unseres Lebens bzw. unserer Nahrung. In der Diskussion rund um Ernährung und gesunde Ernährung ist immer wieder von "guten" und "schlechten" Lebensmitteln die Rede. In Wahrheit gibt es aber keine guten und schlechten Lebensmittel - es gibt nur zu viel oder zu wenig. Denn, die Dosis macht das Gift.

In dieser Kategorie haben wir Informationen über einzelne Lebensmittel gesammelt und wollen diese näher darstellen und erläutern. Zu diesem Zweck haben wir Lebensmittel grundsätzlich in Speisen und Getränke eingeteilt, wie Sie auch unten in den beiden Unterkategorien sehen können.

Aktuelle News über Lebensmittel aller Art finden Sie in unserem News-Blog in der Kategorie "Lebensmittel".

 

Lebensmittel-Kategorien

  • Getränke (1)

    Trinken ist lebensnotwendig! Während man ohne Essen im Extremfall sogar mehrere Wochen überleben kann, ist eine Flüssigkeitszufuhr täglich notwendig. Im Ausnahmefall kann man ohne ausreichende Wasser-Zufuhr maximal 3-5 Tage überleben. Die moderne Ernährungsmedizin empfiehlt eine Zunahme von mindestens 1,5 - 2 Liter Flüssigkeit (optimalerweise Wasser) pro Tag.

    Die meisten erwachsenen Menschen (vor allem alte) trinken zu wenig. Sie warten oft, bis Durst eintritt. Wer aber auf das Durstgefühl wartet bis er etwas trinkt, hat meist schon ein Flüssigkeitsdefizit. Und dieses Flüssigkeitsdefizit schadet unserem Organismus.

    Neben Wasser haben aber auch andere Getränke ihre Berechtigung in unserem Speiseplan und Alltag. Aus diesem Grund haben wir in dieser Kategorie Informationen über mehrere Getränke gesammelt und wollen diese somit näher beleuchten.

    Aktuelle Informationen über Getränke aller Art finden Sie in unserem News-Blog in der Kategorie "Getränke".

  • Gewürze (2)

    Als Gewürze werden Teile von Pflanzen bezeichnet, die wegen ihres natürlichen Gehaltes an Geschmacks- und Geruchsstoffen als würzende oder geschmacksgebende Zutaten bei der Zubereitung von Speisen aller Art eingesetzt werden.

    Darüber hinaus werden je nach Definition auch sämtliche Stoffe, die der Geschmacksverbesserung von Speisen dienen oder die Bekömmlichkeit verbessern, als Gewürz bezeichnet.

  • Getreide (4)

    Getreide bilden die Grundnahrungsmittel der Ernährung und der Menschheit. Gäbe es keine Getreide, dann müßten noch viel mehr Menschen auf der ganze Welt hungern, als dies jetzt schon der Fall ist.

    Diesbezüglich kann man Reis, Weizen, Mais, Hirse, Roggen, Hafer und Gerste als die wichtigsten sind Getreide für die menschliche Ernährung bezeichnen.

  • Obst (1)

    Eine gesunde Ernährung ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Zu einer ausgewogenen und gesunden Lebensweise gehört Obst auf jeden Fall dazu. Im Volksmund heißt es: "An apple a day keeps the doctor away" (Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern.) Und genau daher sollte Obst auch jeden Tag ein fixer Bestandteil des Speiseplans sein.

    Obst, das sind meist wasserhaltige Früchte oder Teile davon. Die leckeren und gesunden Früchte findet man überall in der Natur. Sie wachsen an Sträuchern, Bäumen oder Stauden. Es gibt verschiedene Obstarten. Man unterscheidet zwischen Steinobst, Kernobst, Beerenobst, Schalenobst und Südfrüchte.

    Obst dient als Vitaminquelle für den Körper und hält den Menschen gesund. So können Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente bestimmten Krankheiten entgegenwirken und das Immunsystem stärken. Die Ballaststoffe in den Früchten helfen auf natürliche Weise der Verdauung und regulieren den Stuhlgang.