abcdefghijklmnopqrstuvwxyz#

Low Carb Diäten (kohlenhydratarme Diät)

Der Begriff Low Carb steht für "wenig Kohlenhydrate". Low Carb Diäten sind Ernährungsformen, bei denen der Anteil der Kohlenhydrate bei der täglichen Nahrungszufuhr reduziert wird.

Die fehlenden Kohlenhydrate werden hierbei durch Proteine (Eiweiß) und Fette ersetzt, meist in Form von Gemüse, Milchprodukten, Fisch und Fleisch.

Neben dem Abnehmen werden Low Carb Diäten auch zur Therapie von Stoffwechselkrankheiten eingesetzt.

Glyx Diät

Glyx Diät

Die Glyx-Diät verdankt ihren Namen der Kurzform des Glykämischen Indexes. Grundsätzlich basiert diese Diät auf der Beurteilung einer Blutzuckerreaktion bzw. Insulin-Ausschüttung aufgrund der Zusammensetzung der Lebensmittel.

LOGI Methode

LOGI Methode

Die LOGI Methode stammt aus der Adipositas-Ambulanz der Harvard-Universitätskinderklinik. Es handelt sich bei dieser Methode nicht um eine reine Diätform, sondern um eine komplexe Ernährungsform, welche auf die Reduzierung von Kohlenhydraten abzielt.