abcdefghijklmnopqrstuvwxyz#

Fettreiche Diäten

Fettreiche Diäten sind Diätenarten, die sich dadurch auszeichnen, dass besonders fettreiche Lebensmittel wie fetthaltiger Fisch, fetthaltiger Käse, Wurstwaren und fettes Fleisch zur Ernährung gehören. Trotz der Aufnahme von viel Fett soll man damit langfristig abnehmen können.

Nicht erlaubt oder eingeschränkt erlaubt sind dagegen Lebensmittel mit einem hohen Kohlenhydratgehalt wie Getreideerzeugnisse, Brot, Kartoffeln oder Reis. Auch Gemüse und Obst sind sehr eingeschränkt und Süßwaren gar nicht erlaubt.

Fettreiche Diäten zählen zu den Monodiäten, da sie eine sehr einseitige Ernährungsweise voraussetzen.

Atkins Diät

Atkins Diät

Die Atkins Diät ist eine sehr fettreiche Diät, die sich vor allem durch Verzicht auf Kohlenhydrate bei gleichzeitig sehr fettreicher Ernährung auszeichnet. Sie ist - auch kurzfristig angewendet - auf keinen Fall zu empfehlen.